Lehrstunde vom Ligaprimus

0

Das mit jungen Spielerinnen gespickte Team Thüringer HC II kam in der heimischen Salza-Halle gegen den HC Rödertal ordentlich unter die Räder. Die Mannschaft kassiert mit einem 15:36 (4:16) die höchste Saisonniederlage. Erfolgreichste Torschützin war Lara Tauchmann vom HCR mit acht Treffern. Vom THC II erzielte Michelle Breitbarth vier Tore. Lara Sophie Fichtner und Jugendnationalspielerin Lucy Gündel netzten je dreimal ein.

Schon die ersten zwei Minuten des Spiels hatten es in sich. Beide Teams vergaben je einen Strafwurf, Jasmin Eckart vom HC Rödertal erhielt nach 1:53 die erste Zeitstrafe. Viele technische Fehler bestimmen die ersten zwanzig Minuten beider Teams.
Der erste Treffer gelang in der 3. Spielminute Emma Seiler vom Thüringer HC II aus der zweiten Reihe. Was folgte, waren zwanzig torlose THC Minuten, die Sachsen zogen auf 1:6 davon. Nach knapp 14 Minuten nahm Trainerin Lydia Jakubisova die erste Auszeit. Diese brachte keine Wende. Den Gästen aus Großröhrsdorf gelang ein glatter 12:0-Lauf. Lavina Siebert beendete erst in der 24. Minute die Serie der Gäste und markierte den neuen Spielstand von 2:12. Bis zur Halbzeit gelang dem THC II noch zwei Treffer. Beim Halbzeitstand von 4:16 gingen beide Teams in die Kabinen.

Die Gäste vom HC Rödertal erwischten den deutlich besseren Start in Halbzeit zwei. Nach einem 7:0-Lauf war allen Anwesenden in der Salza-Halle klar, dass die Gäste aus Sachsen hier nichts anbrennen lassen. Es dauerte sechs Minuten ehe der erste THC-Treffer zum 5:23 gelang. Positiv muss man erwähnen, dass sich die jungen THC-Frauen zu keiner Zeit aufgaben und trotz der drohenden hohen Niederlage weiter kämpferisch aufgetreten sind. In den letzten 10 Minuten gelangen den Jakubisova/Arnold Schützlingen noch acht weitere Treffer, mehr wie in den ganzen 40 Minuten zuvor. Am Ende setzte sich der Tabellenerste der 3. Liga Staffel B mit 36:15 durch und unterstrich einmal mehr seine Aufstiegsambitionen in die 2. Bundesliga.

Statistik:
Thüringer HC II: Laura Kuske, Bettina Woike, Carmen Berndt; Michelle Breitbarth 4/1, Sarah Kupke, Lara Sophie Fichtner 3, Paula Büttner, Dana Krömer, Lucy Gündel 3, Jette Dudda 2, Lavinia Siebert 1, Charlotte Gulich, Emma Seiler 2, Merle Bogatz.

HC Rödertal: Ronja Nühse, Ann Rammer; Lara Steglich 1, Julia Mauksch 4/1, Marlene Böttcher, Vanessa Huth, Victoria Hasselbusch 1, Leonie Meersteiner 4, Jasmin Eckart 4, Hannah Mey 3, Lara Tauchmann 8/1, Tammy Kreibich 2, Isabel Wolff 3, Olesia Parandii 6.

Share.

Leave A Reply

*