Illegales Kraftfahrzeugrennen durchgeführt und Pkw beschlagnahmt

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Am 30.10.2021 gegen 23:35 Uhr befanden sich Beamten der Polizeiinspektion Kyffhäuser im Rahmen von Verkehrsüberwachungsmaßnahmen im Lohberg in Sondershausen. Sie bemerkten, wie ein grauer Pkw mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit einen Pkw sowie einen Bus in Richtung Nordhäuser Straße überholte. Da das Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen werden sollte, nahmen die Beamten die Nachfahrt auf. Das Fahrzeug fuhr am Clubhaus Stockhausen vorbei, wo noch eine größere Personengruppe auf dem Fußweg war, und bog hiernach nach links in Richtung Großfurra ab. Auf der Strecke von Sondershausen nach Großfurra konnten nur noch die Rücklichter in weiter Entfernung wahrgenommen werden und schließlich wie das Fahrzeug in Großfurra in den Oberen Haselweg abbog. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte das Fahrzeug schließlich an der Halteradresse festgestellt werden. Mit dem vermeintlichen 31-jährigen Fahrzeugführer wurde Rücksprache gehalten. Dieser bestritt die Fahrereigenschaft und war den polizeilichen Maßnahmen gegenüber sehr unkooperativ. Da seine Fahrtauglichkeit nicht im Rahmen der zur Verfügung stehenden Vortests geprüft werden konnte, jedoch Zweifel an selbiger bestanden, wurde eine Blutprobe entnommen. Da er sich immer weiter in Widersprüche verwickelte, wurde eine Beschlagnahme des Fahrzeugs zur Klärung der Fahrereigenschaft angeordnet. Weiterhin wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der Mann muss sich nun wegen des Verdachts des illegalen Kraftfahrzeugrennens in einem Ermittlungsverfahren verantworten.

Zeugen zu dem Sachverhalt werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kyffhäuser zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de

Share.

Leave A Reply

*