„1090 Jahre Nordhausen“

0

Unter diesem Thema entdeckten die Schüler und Schülerinnen der Grundschule „Am Förstemannweg“ in einer Projektwoche vor Himmelfahrt ihre Heimatstadt.

Zu Beginn der Projektwoche stand am Montag hoher Besuch ins Haus. Professor Zwanziger gab den Kindern der 2. Klassen die Ehre und erzählte ihnen etwas über die Stadt Nordhausen. Geduldig beantwortete der Professor die vielen Fragen der Kinder.
Am Dienstag wanderte jede Klasse auf eigenen Pfaden durch die Stadt. Besucht wurden die verschiedenen Sehenswürdigkeiten aber auch die kleinen putzigen Treppenkäfer. Einige Kinder hatten an diesem Tag eine vereinfachte Stadtkarte auf der die abgelaufenen Sehenswürdigkeiten und Treppenkäfer akribisch eingezeichnet und vermerkt wurden. Die Kinder der 2. Klassen lernten zudem die Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“ kennen und durften sich sogar an diesem Tag Bücher ausleihen. Die Kinder der 3. Klasse suchten Spuren der Stadtgeschichte im stadtgeschichtlichen Museum, der Flohburg.

Die gesammelten Informationen und Fotos wurden auf Plakaten festgehalten und in den Klassenräumen ausgestellt. Die Schüler und Schülerinnen bekundeten großes Interesse zu den vielen Informationen rund um die Stadt Nordhausen und zeigten sich in der Stadt erkundungsfreudig.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an den Professor Zwanziger für seinen Besuch sowie an die Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“ und das stadtgeschichtliche Museum der Flohburg für ihre interessanten Führungen.

Text: I. Hage
Fotos: S. Rühle

Share.

Leave A Reply

*