100-jähriger Geburtstag – Gartenfest in der Kleingartenanlage „Am Stadtpark“

0

1919 wurde die Kleingartenanlage am Nordhäuser Stadtpark erstmals erwähnt. In diesem Jahr feiert sie ihren 100. Geburtstag. Ein Grund mehr, um mal wieder die Gläser zu heben …
Das letzte Gartenfest fand vor vier Jahren statt, doch anlässlich des diesjährigen Jubiläums lud am gestrigen Samstag der Vorstand des Kleingartenvereins „Am Stadtpark“ alle Kleingärtner zum gemeinsamen grillen, schmausen und feiern ein. Auch für Spiel und Spaß für die Kleinsten unter den Gärtnern war gesorgt. So gab es u. a. ein Glücksrad, bei dem man tolle Preise gewinnen konnte und Kinderschminken. Auch die Vorsitzende des Kreisverbandes Nordhausen der Kleingärtner e. V., Frau Biel, und der Vizepräsident des Landesverbandes Thüringen der Gartenfreunde e. V., Herr Jecke, ließen es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und zum Geburtstag zu gratulieren. Gleichzeitig zeichnete Frau Biel die Gartenfreunde Husung und Liedtke mit der Ehrennadel des Kreisverbandes als Anerkennung der Leistung zum Wohle des Kleingärtners aus. Herr Jecke übergab anlässlich des Jubiläums ein Ehrenband als Dank und Anerkennung für hervorragende Arbeit sowie eine Edelrose für de Gartenverein.

Es war ein rauschendes Fest für die Gartenfreunde von den Gartenfreunden. Dass die Kleingärtner feiern können und dieses auch ordentlich und kräftig unter Beweis stellten, ist all jenen zu verdanken, die diese Veranstaltung vorbereitet und organisiert haben.

„Wir bedanken uns bei allen Gartenfreunden für die Bereitstellung des Kuchens sowie bei der Wippertaler Getränke GmbH für die Bereitstellung der Getränke. Ein großer Dank gilt auch den Unternehmen der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe, die uns die Preise für unser Glücksradspiel zur Verfügung stellten“, so Heinz-Jörg Otte, Vorsitzender des Kleingartenvereins.

Alle Gartenfreunde waren sich einig, dass es ein sehr gelungenes Geburtstagsfest war.

Fotos: Franziska Bernsdorf

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*