100 % handgemacht: Nordhausens neuer Gin

0

Nordhausen. Ein Jahr lang hat der Brennmeister der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei an diesem Gin gebastelt. Etwas mehr Hibiskusblüte, etwas weniger Malve. Hier ein Dreh bei der Destillation, dort ein anderer Kniff.
Herausgekommen ist der neue Echter Nordhäuser Violet Gin, eine perfekt abgestimmte Komposition aus aromatischen Wacholderbeeren, Hibiskusblüte, Malve, Lavendel, Himbeere und Orange. Sie verleihen diesem Gin seine einzigartige Note.
„Unser Gin entsteht komplett in Nordhausen“, sagt Thomas Müller, Leiter der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, „auf einer neuen Kleinbrennanlage“. „Wie alle Produkte der Traditionsbrennerei wird er von Hand abgefüllt, verkorkt und etikettiert.“
Zwei weitere neue Produkte der Marke Echter Nordhäuser, ein Heidelbeer-Likör und ein Feiner Eier-Liqueur, wurden dieses Jahr bereits in den Handel gebracht. Mit großem Erfolg.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*