1. Kinder und Jugend Box Turnier der BSG Altstadt 05 Nordhausen um den Pokal des Landrates

0

Ein spannendes Box-Wochenende neigt sich für die BSG Altstadt 05 Nordhausen dem Ende zu. Insgesamt waren 10 Mannschaften aus ganz Deutschland der Einladung nach Nordhausen gefolgt und sind zum Pokal des Landrates angetreten. Im Dezember 2018 war man sich im Vorstand der BSG Altstadt 05 Nordhausen einig, der Öffentlichkeit zu zeigen, dass sich der Boxsport im Kinder und Jugendbereich im Rahmen der neuen Vereinsstrukturen in der BSG Altstadt etabliert hat. Gespräche mit Verantwortlichen folgten, im Ergebnis konnte der Landrat Herr Jendricke als Schirmherr gewonnen werden. Neben dem SV Böblingen aus Baden Württemberg sind auch der TB Zeilsheim (Frankfurt/Main), der TUS Gerresheim ( Rheinland-Pfalz), BT Oelsnitz/Plauen sowie der Boxunion Nordwest Sachsen (Sachsen) , die Freunde des PSV Erfurt der Einladung in die Südharzstadt gefolgt. Ca. 50 Faustkämpfer reisten mit Ihren Trainern und Betreuern an. Vom Samstag den 16.02.19 auf den Sonntag 17.02.19 wurde in der Wiedigsburghalle um den Pokal des Landrates geboxt. Nach einem kämpferischen tollen Wochenende nahm der Landrat die Siegerehrung der besten Mannschaften vor. „Ihm und dem Team des Landratsamtes gilt unser Dank.“ so Tobias Ostmann, Leiter der Boxabteilung bei der BSG Altstadt 05. Am Samstag begannen die jungen Faustkämpfer um 14.00 Uhr mit Ihrer ersten Veranstaltung in der insgesamt 9 Kämpfe in allen Altersklassen, Schüler bis Jugend, ausgetragen wurden. Spannende Kämpf wurden in den jeweiligen Altersklassen ausgetragen. In der Abendveranstaltung traten nochmals 20 Faustkämpfer in den Ring, um sich in weiteren 10 Kämpfen für die Finals am Sonntag zu qualifizieren. Am Sonntag wurden dann in den Finals die Sieger in alle Altersklassen ermittelt und in 13 Kämpfen wurden die Bronze-, Silber- sowie die Goldmedaillengewinner ermittelt. Den Mannschaftspokal sicherte sich hier die Boxunion aus Sachsen, welche aus den Vereinen BC Borna, BSV Eilenburg, BC Döbeln, Roßweiner SV sowie dem Boxring Delitzsch bestand.„Allen angereisten Vereinen gilt unser größter Respekt und Dank, denn manche haben viel Zeit und Aufwand investiert, um hier dabei zu sein!“ so Ostmann weiter. Viele Gespräche fanden neben dem Ring statt. Tobias Ostmann erläutert weiter: „Wir, die BSG Altstadt 05 Nordhausen freuen uns über den enormen Zuspruch in den anderen Vereinen. Wir arbeiten weiter und wollen das Kinder und Jugend Box Turnier um Pokal des Landrates zu einer Tradition in Nordhausen in kommenden Jahren werden lassen.“
Großer Dank gilt allen Unterstützern Förderern und Sponsoren, den Kampfrichtern sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern vor Ort in der Wiedigsburghalle sowie bei der Stadt Nordhausen für die Unterkunft der angereisten Vereine.

BSG Altstadt 05

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*