Zum Weihnachtsmarkt nach Leipzig – Immer wieder schön

0

Am Samstag fuhren 58 Kinder, Jugendliche, Betreuer und Eltern der Jugendfeuerwehr Heiligenstadt mit dem Bus nach Leipzig. Zum jährlichen Tagesausflug im Advent starteten die Teilnehmer bereits am Morgen.

Unterwegs konnten sich alle bei einer Frühstückspause auf halber Strecke stärken. Erstes Ziel war um 10 Uhr der Flughafen Leipzig/Halle. Dort erfuhren die Besucher bei einer Führung viel über die Geschichte und die Entwicklung von Flugzeugen. Ein Höhepunkt war die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr und besonders beeindruckend war die Fahrt mit dem Bus über eine Start- und Landebahn.

Im Anschluss an den Flughafenbesuch ging die Tour durch Leipzig bis zum Völkerschlachtdenkmal im Südosten der Stadt. Mit seinen 91 Metern Höhe ist es das größte Denkmal Europas und zählte so zu einem weiteren Höhepunkt der Busfahrt. Nachdem die Gruppe die Aussicht auf dem Denkmal genossen hatte, stellte der Weihnachtsmarkt den letzten Anlaufpunkt des Tages dar. Dort konnten alle die vorweihnachtliche Atmosphäre bei einem heißen Getränk auf sich wirken lassen. Müde und mit schönen Erlebnissen im Gepäck traten sie am Abend die Heimreise an.

Text: Jan Weinrich

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*