ZAN arbeitet weiter mit Remondis zusammen

0

Die Verbandsmitglieder des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Nordthüringen, kurz ZAN, haben in der letzten Verbandsversammlung Mitte September beschlossen, weiter mit der Firma Remondis zusammenzuarbeiten. Damit lassen die vier Verbandsmitglieder, die Landkreise Nordhausen, Eichsfeld, Kyffhäuserkreis und der Unstrut-Hainich-Kreis, eine im bestehenden Vertrag mit dem Entsorgungsdienstleister festgeschriebene Kündigungsmöglichkeit verstreichen und entschieden sich einstimmig dafür, die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich der Restabfallentsorgung bis zum 31. Mai 2025 weiter fortzusetzen. Gleichzeitig legt der ZAN damit einen wichtigen Grundstein zur Gewährleistung der Entsorgungssicherheit im Verbandsgebiet. Die Vertragspreise für die reine Abfallentsorgung bleiben somit bis zum Jahr 2025 im Sinne der Einwohner im Verbandsgebiet auf einem niedrigen Niveau stabil und sorgen für eine solide Kalkulationsgrundlage des ZAN bei vollumfänglich gleichem Leistungsumfang des Dienstleisters Remondis.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*