Wenn Kinder nicht in Schubladen passen

0

Zum Jahresbeginn bietet die Kreisvolkshochschule Nordhausen Eltern eine Möglichkeit sich weiterzubilden. Im Elterntraining „Starke Eltern – Starke Kinder“ geht es darum, Informationen und Anregungen zu verschiedenen Erziehungsthemen zu vermitteln, den Eltern den Rücken zu stärken und Kinder mit anderen Augen zu entdecken. Es wird der Beginn in eine neue Qualität der Beziehung zwischen Eltern und Kindern sein. Der Kurs unter Leitung der Eltern- und Erziehungsberaterin Katja Muras beginnt am 9. Januar um 19 Uhr in der VHS. Gerade Eltern stehen in diesen Zeiten unter hohem Druck „alles unter einen Hut zu bekommen“. Sorgen und Zukunftsängste ums Kind gepaart mit den Anforderungen unserer Leistungsgesellschaft ist ein guter Nährboden für Unsicherheit und pure Hilflosigkeit. Was also tun mit Kindern, die aus der Norm zu fallen scheinen und nicht in die Schablone früherer Generationen passen? Mit Kinder, die Eltern, Erzieher und Pädagogen immer wieder herausfordern, ihre eigenen Maßstäbe und Grenzen zu überdenken und ggf. neue Wege zu beschreiten. Für alle Beteiligten ist das oft ein steiniger Weg. Darüber können sich die Kursteilnehmer in der VHS austauschen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*