Weltblutspendertag am 14. Juni 2017

0

Heute ist Weltblutspendertag. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) rufen gemeinsam mit zahlreichen Blutspendeeinrichtungen bundesweit zur Blutspende auf.
“ Ein kleiner Piks, kurz abwarten und danach 20 Minuten entspannen. Und schon haben Sie anderen mit Ihrer Blutspende geholfen und vielleicht sogar ein Leben gerettet. Denn es gibt noch keinen gleichwertigen künstlichen Ersatz für Blut. Helfen Sie mit!“
(Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe)

Auch die Blutspendezentrale vom Südharz Klinikum Nordhausen organisierte am Weltblutspendertag 2017 eine Blutspendeaktion.
Spendewillige konnten von 16:00-19:00 Uhr in den Räumen der Arztpraxis Dr. Sebert in Urbach zum Lebensretter werden und Blut spenden. Unterstützt wurden wir durch den DRK-OV Heringen und die Mitarbeiter vom DRK-Pflegeheim Heringen. Die Kameradinnen und Kameraden vom DRK kümmerten sich um die Anmeldung und Versorgung der Blutspender. Es wurden Würstchen gegrillt und es gab Kaffee und Kuchen. Außerdem erhielt jeder Blutspender ein kleines Geschenk gesponsert von der BzgA!

Sven Köhn
Spendekoordinator
Blutspendezentrale Nordhausen
Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
T: +49 (0) 3631 / 41-2453
F: +49 (0) 3631 / 41-2452
M: +49 (0) 176 / 211 088 63
M: sven.koehn@shk-ndh.de

Blutspendetermine finden Sie unter:
www.blutspende-nordhausen.de

(Foto:Mario Schieke)

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*