Weihnachten mit „The Fellas“

0

Jedes Jahr und das ist schon eine Tradition, veranstaltet die ProVita ein kleines Weihnachtskonzert. Besonders freute sich Herr Uwe Rüdiger von der Pro Vita dieses Jahr „The Fellas“ auf die hauseigene Studiobühne holen zu können. Die 3 Tenöre aus Nordhausen verzauberten mit ihrem Gesang die knapp 70 Anwesenden. Mit Liedern wie „Oh holy night“, „Little Drummer Boy“, „The last Unicorn“, „Bridge over trouble“, „Have yourself a merry little Christmas“ u.v.m stimmten sie auf die Weihnachtszeit ein. Passend zum 1. Advent spielte das Wetter ja auch mit. Am Ende des Konzerts sangen alle noch „stille Nacht“. Doch wie sollte es anders sein. Stehender minutenlanger Applaus ließ die 3 Tenöre noch 2 Zugaben geben. „The Ros“ und „Halleluja“ sowie der Chorgesang des gesamten Publikums beendeten dieses wundervolle Konzert.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*