Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person

0

POL-NOM:
Bad Lauterberg (ots) – 37431 Bad Lauterberg, B 27, Höhe Odertalsperre (kal) 16.08.2017, gegen 08.50 Uhr

Am Vormittag des 16. August ereignete sich auf der B 27, Höhe der Odertalsperre, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Einwohner aus Blankenburg fuhr mit seinem Pkw von Braunlage in Richtung Bad Lauterberg. Ausgangs einer Rechtskurve geriet er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam entgegen der Fahrtrichtung an der linken Leitplanke zum Stehen. Dort fuhr eine 41-jährige Einwohnerin aus Bad Lauterberg, die in Richtung Braunlage unterwegs war, frontal in das Heck dieses Fahrzeuges. Der Unfallverursacher wurde schwer, die zweite Unfallbeteiligte leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 35000 Euro. Eingesetzt waren der Rettungsdienst aus Bad Lauterberg, die Feuerwehr aus Braunlage und die Polizei aus Braunlage und Bad Lauterberg. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die B 27
kurzfristig gesperrt. Ein besonderer Dank, auch im Namen des Rettungsdienstes, geht an die Ersthelfer, die sich vorbildlich um die Verletzten gekümmert haben.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*