Verkehrsmeldungen aus dem Landkreis Göttingen

0

POL-NOM:
BAD LAUTERBERG (Han) Auf glatter Straße geriet ein 79 jähriger
Autofahrer aus der Gesamtgemeinde Hattorf auf seiner Fahrt von Barbis
nach Bartolfelde Montagmorgen,gegen 10.15 Uhr, ins Schleudern und
rutschte eine Böschung hinab. Dadurch entstand am PKW ein Schaden von
etwa 2.000 Euro, der Autofahrer und seine 79 jährige Beifahrerin
erlitten leichte Verletzungen.

BAD LAUTERBERG (Han) Beim Abbiegen von der Walkenrieder in die
Staufenbergstraße in Zorge beachtete eine 48 Jährige Walkenriederin
Montagvormittag, gegen 10.30 Uhr, nicht den Vorrang eines
entgegenkommenden Autofahrers, so dass es zum Zusammenstoß zwischen
den beiden Fahrzeugen kam. Beide Autofahrer erlitten leichte
Verletzungen, an den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca.
10.000 Euro.

BAD LAUTERBERG (Han) Ein schwarzer PKW Subaru wurde Montagmittag
auf dem Gelände des Edeka – Marktes in der Sachsensteinstraße in Bad
Sachsa von einem anderen Fahrzeug beschädigt. Die Autofahrerin, eine
81 jährige Seniorin aus Wieda, hatte ihren PKW gegen 14.15 Uhr auf
dem Parkplatz geparkt. Als sie ihr Fahrzeug nach dem Einkaufen gegen
14.40 Uhr wieder benutzen wollte, stellte sie den Schaden am vorderen
rechten Kotflügel fest, der von dem noch unbekannten Verursacher
verursacht wurde. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden ca.
1.500 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können,
werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Sachsa ( 05523/481) zu
melden.

OSTERODE (US) Der Geschädigte stellte am Sonntag Morgen fest, dass
unbekannte Täter seinen frei zugänglichen Garten in der Bahnhofstraße
betreten hatten. Hier entwendeten sie 2 Mülltonnen, eine Gartenbank,
einen Gartenstuhl sowie 0,5m³ Brennholz. Es entsteht ein Schaden von
etwa 325,- EUR. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel.
05522/508-0 entgegen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*