Veranstaltungshinweise der VHS

0

Tücher, Schals und Krawatten perfekt binden
Am Donnerstag, 5. Oktober, um 19 Uhr, gibt die Kreisvolkshochschule Tipps zum Binden von Tüchern und Schals. Auch das Problem des Krawatten-Bindens wird an diesem Abend gelöst.

Erfolgreiche Pressearbeit für Vereine
Tue Gutes und rede darüber – doch wie macht man das am besten? Am Donnerstag, 12. Oktober, um 18.15 Uhr, führt die VHS in das Thema erfolgreiche Pressearbeit für Ehrenamt ein. In dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer grundlegende Tipps, wie man die eigene Pressearbeit professionalisiert und erfahren, wie man eine gute Pressemitteilung schreibt. Welche Kriterien gilt es dabei zu beachten? Wie schreibe ich verständlich? Welche Fehler sollte man unbedingt vermeiden? Rechtliche Aspekte werden ebenso erläutert wie gute und schlechte Beispiele aus der Praxis. Eine Schreibübung wird die Veranstaltung abrunden. Idealerweise bringen die Teilnehmer einige Beispiele ihrer bisherigen Presseveröffentlichungen mit. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die ankündigen und mitteilen wollen.

Ungewöhnlicher Weihnachtskranz aus Zeitungspapier
In ein paar Wochen ist Weihnachten und deshalb läutet auch die VHS Nordhausen die kreative Weihnachtszeit ein: Am Donnerstag, 12. Oktober, um 18.30 Uhr werden mithilfe einfacher Materialien, nämlich Zeitungspapier, Weihnachtskränze mit Franseneffekt gestaltet – eine alternative, ganz individuelle Variante des Weihnachtsdekores. Die Teilnehmer bringen ihre Schere gleich mit.

Trommeln für Einsteiger
Die Kreisvolkshochschule bietet einen Trommelkurs als Einführung in die Welt der Perkussion für all diejenigen an, die Spaß am Rhythmus und handgemachter Musik haben. Am Samstag, 14. Oktober, ab 9.30 Uhr, können die Teilnehmer erleben, dass man Musik und Klänge nicht nur hören, sondern auch am ganzen Körper fühlen kann. Das Miteinander in einer Trommelgruppe stärkt das Gefühl von Selbstwert und ermöglicht eine neue Erfahrung von Energie und Lebensfreude. Weitere Informationen zum Thema Trommeln auch unter www.amlima.de. Der Kurs findet am Weinberg 3 in Nordhausen statt.

Schnupperkurs nach Bob Ross
Bob Ross begeistert noch immer mit seinen TV-Shows die Zuschauer. Wer diese Maltechnik einmal kennen lernen möchte, der kann dafür einen Kurs der VHS am Dienstag, 10. Oktober, ab 16.30 Uhr nutzen. Unter Anleitung eines zertifiziertem Bob Ross-Mallehrers entsteht ein eigenes kleines Kunstwerk zum Thema Blumenkorb im Format 30 cm x 40 cm. Die Materialkosten liegen bei insgesamt 25 Euro. Der Kurs findet in der Bob Ross Malschule „Der Blumenhase“ in der Stolbergerstr. 50 in Nordhausen statt.

Discofox für Anfänger
Einen Schnupperkurs im Discofox bietet die Kreisvolkshochschule Nordhausen ab Sonntag, 15. Oktober, ab 9.30 Uhr, mit vier Terminen immer sonntags an. Der Kurs ist für all diejenigen gedacht, die den Discofox kennen lernen möchten, um ein paar Tanzschritte in der Disco oder bei anderen Gelegenheiten aufs Parkett legen zu können und ist natürlich für Paare geeignet.

Theater auf der Bühne und im Gespräch
Das Ballett „Romeo und Julia“ von Sergej Prokofjew
Einen außergewöhnlichen Theaterbesuch können die Teilnehmer dieses VHS-Angebots erleben. Am 25. Oktober besuchen die Kursteilnehmer um 15 Uhr gemeinsam das Ballett „Romeo und Julia“ im Theater Nordhausen. Vor Beginn der Vorstellung nehmen sie um 14.30 Uhr an der regulären Einführung im Foyer des Theaters teil und können so das Stück bestens vorbereitet erleben. Um sich hinterher über das Ballett auszutauschen, treffen sich die Teilnehmer mit der Theater-Chefdramaturgin Anja Eisner am 1. November im Theater zu einem Nachgespräch über das Gesehene. Treffpunkt ist das Theater Nordhausen, Käthe-Kollwitz-Str. 15, in der Kassenhalle. Die Kosten liegen bei 18 Euro bei mindestens 30 Teilnehmern. Die Anmeldung erfolgt nur über die Kreisvolkshochschule Nordhausen.

Kreatives Stricken und Häkeln
Wer seiner Garderobe den I-Punkt aufsetzen und sich selbst schöne Accessoires oder kleine Geschenke anfertigen möchte, der bekommt viele Tipps dafür in einem Kurs der Kreisvolkshochschule. Denn die Vielfalt ist riesengroß und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt beim Stricken oder Häkeln von Schmuck, Schals, Kragen, Stulpen und freche Mützen. Der Handarbeitskurs startet am Donnerstag, 26. Oktober, um 16 Uhr in der Kreisvolkshochschule Nordhausen.

Wer an den Kursen/Veranstaltungen teilnehmen möchte, meldet sich bitte gleich in der Kreisvolkshochschule Nordhausen, Grimmelallee 60, Telefon unter 03631 60910 an, da für das Durchführen dieser Kurse/Veranstaltungen eine Mindestteilnehmerzahl notwendig ist. Weitere Infos auch unter www.vhs-nordhausen.de.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*