Unfälle im Eichsfelder Land

0

(PI-EIC)
Ein Traktor sowie ein Pkw sind gestern gegen 16:40 Uhr zusammen gestoßen. Der 47jährige Fahrer eines Ackerschleppers fuhr mit seinen zwei Anhängern auf einem landwirtschaftlichen Weg von der Feldflur Kirchohmfeld kommend. Er wollte die L 1012 queren, um auf dem gegenüberliegenden Feldweg in die grobe Richtung Kaltohmfeld weiter- zufahren. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah er die 57jährige Skoda- Fahrerin, die mit ihrem Octavia auf besagter Landstraße von Kirchohmfeld in Richtung Holungen unterwegs war. Die Pkw-Fahrerin wollte noch nach rechts ausweichen, konnte aber die Kollision nicht mehr vermeiden. Auf dem Feldweg befand sich noch ein älteres Ehepaar als Radfahrer. Vermutlich hatte der Traktorfahrer sich zu sehr auf die Radfahrer konzentriert, so dass er den Skoda übersah. Die Pkw-Fahrerin wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Heiligenstadt verbracht. Ihre 26jährige Beifahrerin wurde mit leichten Verletzungen ambulant im Krankenhaus behandelt. Sachschaden: ca. 4.500 Euro

Gestern Nachmittag beschädigte ein VW-Fahrer beim rückwärtigen Einparken einen abgestellten Pkw BMW. Er stieß mit der Anhängekupplung gegen die Stoßstange des Geschädigten. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz Wasserturm in der Bahnhofstraße in Leinefelde. Der Sachschaden ist mit ca. 500 Euro eher gering.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*