Umgestürzte Eiche im Ahornpark Ilfeld ist beräumt

0

Die in der Nacht vom 26. zum 27.07.2016 im hinteren Teil des Ahornparks umgestürzte Eiche ist beräumt, der Hauptweg zum hinteren Ausgang des Parks ist wieder frei, der Ahornpark wieder voll begehbar.
Die Männer vom Stiftsförster Moitje haben in der vergangenen Woche den gesplitterten Stamm fachmännisch mit drei Schnitten vom Baumstupf getrennt, alles anderer erledigten wir „Holzwürmer“ vom Ahornparkverein.
Zum Arbeitseinsatz am 20.08.2016 waren mal wieder die Holzsägen zu hören, insgesamt 8 Mitglieder unseres Ahornparkvereins packten mit an. Mit viel Muskelkraft und Dank schwerer Technik konnte die Krone vom Stamm getrennt und entästet und der mächtige Stamm zerteilt werden. Alles ist beräumt. Das war ein schweres Stück Arbeit!
Die großen Stücke vom Stamm werden noch weiter verarbeitet und in Zukunft als weitere Sitzgelegenheiten im Park dienen.
Wir danken allen fleißigen Helfern und laden Sie rechtherzlich ein. In gar nicht so langer Zeit wird die Laubfärbe beginnen und damit die wohl schönste Zeit im Ahornpark Ilfeld, der dann in einer herrlichen Farbenpracht erstrahlen wird. Herzlich willkommen!

Dr. Martin Hesse
1.Vorsitzender Ahornparkverein Ilfeld e.V.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*