Tag der offenen Tür im Straßenbahndepot – Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH und Förderverein Straßenbahnfreunde Nordhausen e. V. kooperieren

0

Die Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH und der Förderverein Straßenbahnfreunde Nordhausen e. V. veranstalten am 25. August, anlässlich des 117. Geburtstages der Nordhäuser Straßenbahn, einen „Tag der offenen Tür“ im Straßenbahndepot. …

„In der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe und die Vereinsfreunde ihren Gästen den Öffentlichen Personennahverkehr näher bringen. Am Informationsstand der Verkehrsbetriebe gibt es aktuelle Informationen zum Fahrplan, zu Tarifen und zum gesamten Verkehrsangebot. Die Mitglieder des Fördervereins führen Depotführungen durch, stellen historische Straßenbahndokumente und Utensilien aus und geben Erläuterungen zum aktuellen und historischen Fuhrpark“, informiert Gabriele Schuchardt, Geschäftsführerin der Nordhäuser Verkehrsbetriebe.

Zusätzlich erhalten alle interessierten Gäste von den Auszubildenden der Nordhäuser Verkehrsbetriebe Informationen zur Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb, Elektroniker/in für Betriebstechnik und Kraftfahrzeug-Mechatroniker/in (Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik). Kurzsonderfahrten mit alten Straßenbahnen, eine Hüpfburg, ein Glücksrad, eine Modellbahnanlage sowie ein Imbiss- & Getränkeangebot werden das Programm umrahmen.

„Wir freuen uns auf den Besuch vieler interessierter Gäste und werden den einen oder anderen jetzigen oder zukünftigen Fahrgast noch direkt ansprechen – lassen Sie sich also überraschen“, so Thorsten Schwarz, Vereinsvorsitzender beim Förderverein Straßenbahnfreunde Nordhausen e. V.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*