Stroh fing beim Pressen Feuer

0

(LPI-NDH)
Feuerwehr und Polizei wurden am Montagvormittag zum Brand einer Strohpresse gerufen. Gegen 11 Uhr war der Alarm ausgelöst worden. In der Nähe von Mackenrode war ein 41-jähriger Traktorist auf einem abgeernteten Feld mit einem Traktor und angehängter Strohpresse beschäftigt, als er plötzlich Rauch und Flammen an der Presse bemerkte. Sofort koppelte er den Traktor ab und brachte ihn in Sicherheit. Danach zog er die Strohballen, die an der heißgelaufenen Presse Feuer gefangen hatten von der Maschine. Kameraden der Feuerwehren, die aus Mackenrode und Ellrich vor Ort geeilt waren, ließen das betroffene Stroh kontrolliert abbrennen. Ursache für das entzündete Stroh soll ein technischer Defekt am Getriebe der Strohpresse gewesen sein. Der Schaden an der Presse wird auf rund 2.000 Euro geschätzt, zu Personenschaden kam es zum Glück nicht.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*