Radfahrer übersehen

0

(LPI-NDH)
Bei einem Verkehrsunfall zwischen PKW und Radfahrer ist am Montagnachmittag der Radfahrer leicht verletzt worden. Ein 57-jähriger Autofahrer wollte an der Hauptstraße in eine Parklücke fahren. Dabei übersah er einen Radfahrer, der in der gleichen Fahrtrichtung unterwegs war. Durch den Zusammenstoß kam der Radfahrer zu Fall. Am Fahrrad gingen das Vorderrad und die Bremse zu Bruch. Am Auto bekam der vordere rechte Kotflügel durch den Aufprall eine Delle.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*