Prominente Gäste in „Vom Geist der Weihnacht“

0

Proben für drei Generationen Hertels im Theater Nordhausen haben begonnen

Prominente Gäste sind im Theater Nordhausen eingetroffen und haben in dieser Woche mit den Proben fürs Weihnachts-Musical „Vom Geist der Weihnacht“ begonnen: In den Rollen des Engels der Weihnacht und der Belle wird die beliebte Sängerin Stefanie Hertel auf der Bühne stehen. An ihrer Seite ist Vater Eberhard Hertel als Mr. Fezziwig zu sehen. Und zum ersten Mal steht auch ihre Tochter Johanna auf der Bühne gemeinsam mit ihrer Mutter Stefanie Hertel und Opa Eberhard! Sie gibt ihr Musicaldebüt in der Rolle des Timmy.

„Es macht großen Spaß, mit meiner Tochter und meinem Papa gemeinsam zu den Proben zu sein und ist für mich etwas ganz besonderes. Wir sind mit Leidenschaft bei der Sache und freuen uns riesig auf die Vorstellungen“, so die Künstlerin.

Alle drei trafen in dieser Woche auf der Probebühne mit ihren Nordhäuser Kollegen zusammen, darunter Thomas Kohl in der Hauptrolle des Ebenezer Scrooge und Marian Kalus als Jakob Marley. Operndirektorin Anette Leistenschneider zeigte ihnen das Modell des Bühnenbildes und die Figurinen, die Kostümentwürfe.

Für das ganze Ensemble folgen nun arbeitsreiche Wochen, bevor sich am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr zum ersten Mal der Vorhang für „Vom Geist der Weihnacht“ hebt. „Vorher noch gibt es die Gelegenheit, Stefanie Hertel in einer neuen Folge der Theaterkochshow „Küchenklatsch bei Klajner“ am 24. November um 19.00 Uhr im Foyer des Theaters Nordhausen etwas näher kennenzulernen, wenn sie gemeinsam mit Bürgermeisterin Jutta Krauth den Kochlöffel schwingt.

Karten für die Kochshow, für die Premiere von „Vom Geist der Weihnacht“ am 8. Dezember um 19.30 Uhr im Theater Nordhausen und die insgesamt zwölf weiteren Vorstellungen gibt es an der Theaterkasse des Theaters Nordhausen (Tel. 0 36 31/98 34 52), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Fotos: András Dobi

v. li. Eberhard Hertel, seine Enkelin Johanna, Thomas Kohl, Operndirektorin und Regisseurin Anette Leistenschneider, Marian Kalus, Stefanie Hertel

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*