Projekttag für 45 Jugendliche in der Stadtbibliothek

0

Nordhausen (psv) Zu einem Projekttag waren jetzt 45 Jugendliche des Sondershäuser Bildungsvereins in der Stadtbibliothek „Rudolf Hagelstange“. Mit Unterstützung des Teams der Bibliothek konnten die Jugendlichen einen Lesetag rund um das Thema „Medien im Alltag“ an fünf Stationen erleben. So wurden nicht nur „das Buch“, sondern auch die Medien wie Internet, Tablet, Smartphon oder E-Book zu Themen, die im alltäglichen Leben junger Menschen eine Rolle spielen.

„Wir wollen erreichen, dass die Bibliothek als ein Ort des Lesens, der Erschließung neuer Lernressourcen, des Kennenlernens neuer Medien wahrgenommen wird und auch für die Bewältigung von Problemen in der Berufsausbildung und des Alltags einfließt“, erklärt die Leiterin des Sonderpädagogischen Dienstes der Ausbildungsstätte in Nordhausen, Sabine Friese.

Der Sondershäuser Bildungsverein e.V. ist eine berufliche Rehabilitationseinrichtung, deren Kernaufgabe die nachhaltige, berufliche und gesellschaftliche Integration für Teilnehmer mit ausgeprägtem Förder- und Unterstützungsbedarf im Bereich des Lesens und Schreibens ist.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*