Premiere im „Nordhaus“: Sommerliches Nachbarschaftsfest der SWG

0

Das kommunale Wohnungsunternehmen organisiert Fest für die Mieterschaft

Eine gute Nachbarschaft und ein friedliches Miteinander sollen beim ersten sommerlichen Nachbarschaftsfest der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft (SWG) gefeiert werden. Alle Mieter des kommunalen Wohnungsunternehmens sind am Samstag, 26. August, in das „Nordhaus“ in Nordhausen eingeladen. „Von 10 bis 16 Uhr bietet der Mietertreff in der Stolberger Straße 131 viel Raum für Begegnungen und gute Gespräche“, berichtet Bernd Stodolka, SWG-Mitarbeiter beim Sozialmanagement.

Ein Programm für alle Altersklassen verspricht gute Unterhaltung: Für die kleinsten Gäste wird im Garten die Hüpfburg aufgebaut, es gibt verschiedene Spielstationen, einen Schminkstand und einen Gleichgewichtsparcours. In der Zeit von 11.30 -12.00 Uhr informiert die Stadt- und Gästeführergilde über die Entwicklung von Nordhausen-Nord. Ab 14 Uhr spielt eine bekannte Nordhäuser Band im großen Saal des Hauses zum Tanz auf. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt ist frei. Das Sommerfest soll zu einer festen Tradition werden. „In den nächsten Jahren wollen wir mit dem Fest auch in die anderen Quartiere wechseln“, so Stodolka weiter.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*