Politik und Religion in „Küchenklatsch bei Klajner“

0

Politik und Religion treffen aufeinander in der nächsten Ausgabe der Theater-Kochshow „Küchenklatsch bei Klajner“ am Sonntag, 21. Januar, um 18 Uhr im Foyer des Theaters Nordhausen. Denn den Kochlöffel schwingen Elisabeth Alpers-von Biela, Pfarrerin der Kirchengemeinde St. Blasii-Altendorf, und Manfred Grund, Mitglied des Bundestages. Neben dem Kochen werden sie mit Intendant und Gastgeber Daniel Klajner über das Kochen, das Leben und ihre Arbeit plaudern.

Passend zur kalten Jahreszeit geht es diesmal um das Thema Suppen. Das Team des Theaterrestaurants „Da Capo“ serviert allen Besuchern einen passenden Aperitiv. Wer Manfred Grund und Elisabeth Alpers-von Biela in die Töpfe gucken möchte, erhält Karten für die Theater-Kochshow am 21. Januar um 18 Uhr an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52) im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*