Pappelpflege am Windlücker Weg

0

In Absprache der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes Nordhausen mit dem Grünordnungsamt der Stadt Nordhausen erhalten die alten Schwarzpappeln am Windlücker Weg einen Pflegeschnitt. Die Firma ProBaum wird heute und morgen die Baumkronen einkürzen, Totholz entnehmen und weitere Pflegemaßnahmen vornehmen, um die Verkehrssicherheit auf dem häufig frequentierten Windlücker Weg zu gewährleisten. Da auch ein Einsatz von größeren Hubmaschinen geplant ist, wird es in diesem Bereich zu Behinderungen kommen. Es wird zur eigenen Sicherheit darum gebeten, den Bereich, in dem gearbeitet wird, aufgrund des hohen Gefahrenpotentials nicht zu betreten. Um nicht mit dem Artenschutz in Konflikt zu kommen, wurden die vorhandenen Baumhöhlen vor den Schnittmaßnahmen auf Besatz durch Vögel oder Fledermäuse untersucht.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*