Nach Spritztour wieder abgestellt

0

(LPI-NDH)
Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte in Nordhausen ein Auto aufgebrochen und unbefugt benutzt. Der Halter des Fahrzeugs hatte den Wagen am Mittwochnachmittag am Garagenkomplex nahe der Northeimer Straße abgestellt. Am Donnerstag wurde kurz nach 6 Uhr festgestellt, dass an dem Ford Fiesta die Heckscheibe eingeschlagen worden war. Es stellt e sich heraus, dass die Lenkradverkleidung beschädigt und Kabel heraus gerissen wurden. Die Täter hatten das Auto kurzgeschlossen und hatten es nach einer Spritztour wieder in der Nähe des ursprünglichen Standortes abgestellt.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*