KSB Nordhausen mit aufgefrischter Website

0

Pünktlich zur großen Sportgala als herausragendem Ereignis in seinem Veranstaltungskalender präsentiert der Kreissportbundes Nordhausen seine komplett überarbeitete Homepage unter der Adresse www.ksb-nordhausen.de im Internet. Vorausgegangen war ein einjähriger Entwicklungsprozess der Nordhäuser Sportbündler mit der Sondershäuser UNIMY Media Company, deren Tätigkeitsschwerpunkte in der Domainregistration und dem Domainhandel, der Beratung zu eCommerce-Rechtsvorschriften und eben im Aufbau und Betrieb von Internetportalen und -shops liegen. Basierend auf der freien Webanwendung WordPress, die auf modernste Weise Inhalte einer Website verwaltet und sich zum Betrieb eines Weblogs anbietet, kann nun jeder Beitrag verschiedenen frei erstellbaren Kategorien zugewiesen und von den KSB-Mitarbeitern selbst bearbeitet werden.
Das ansprechende optische Erscheinungsbild und eine leicht verständliche Navigationsführung vereinfachen den Besuchern den Umgang mit den vielfältigen Daten, die von Fotoalben über Berichte und Veranstaltungstips bis zu downloads wichtiger Dokumente reichen. Dieser Tage trafen sich Dr. Peter Roskothen von der UNIMY Media Company und KSB-Geschäftsführer Andreas Meyer zum symbolischen Eröffnungsklick der Seite, die ab sofort zur Nutzung bereitsteht. Über Erfahrungen oder Verbesserungsvorschläge bei der Handhabung von ksb-nordhausen.de freuen sich die beiden Herren jederzeit.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*