Genehmigung und Fördermittel sind da / Abriss noch für dieses Jahr geplant

3

Nordhausen (psv) Nach umfangreichem Schriftwechsel mit der oberen Wasserbehörde hat diese jetzt die wasserrechtliche Genehmigung für den Neubau der aktuell gesperrten Brücke in Nordhausens Ortsteil Bielen gegeben.

Ebenfalls eingetroffen ist jetzt auch die Bestätigung des Freistaates Thüringen über die Fördermittel in Höhe von 730.000 Euro. Die Ausschreibung für die Neubauarbeiten ist geplant für Anfang September. Geplanter Abrissbeginn der alten Brücke ist noch in diesem Jahr.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

3 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*