Erster Kindersachenbasar im SWG-Begegnungszentrum Nordhaus

0

Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft (SWG) organisiert am Samstag, 2. September, erstmals einen Kleidersachenbasar rund ums Baby und Kind in der Begegnungsstätte „Nordhaus“ in Nordhausen. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr gibt es im großen Saal des Hauses gut erhaltene Kinder- und Babybekleidung, Spielzeug und alles, was man sonst für den Nachwuchs benötigt. Für ein Standgeld in Höhe von 5 Euro erhalten Eltern, die selbst verkaufen möchten, einen eigenen Verkaufstisch. Der Aufbau erfolgt ab 9 Uhr. Wer Sachen anbieten möchte, meldet sich direkt im Nordhaus, Stolberger Straße 131, in Nordhausen oder per E-Mail unter kontakt@swg-nordhaus.de an.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*