Erstaunliche Aussichten

0

Gegen 17.00 Uhr schaute ich auf mein Handy und da stand , 20,13 Uhr
Sonnenuntergang . Wer sich frag wo , bei meiner Wetter APP .
Kurz überlegt und gegen 19.00 Uhr , bei fast erträglichen Temperaturen
bin ich los . Natürlich zu Fuß ! Belohnt wurde ich durch eine gute
Fernsicht und einen schönen Sonnenuntergang .
Erstaunliche Aussichten vom Kuhberg , Wenn es der Kuhberg ist .
Da ich kein “ richtiger Nordhäuser “ bin, nehme ich nur an das der Berg
so heißt .
Von da aus sieht der Beobachter , erstaunlicherweise die Kirche von
Werther , die Burgruine Hohnstein und den Gipsabbau in Niedersachswerfen
und das von einen Punkt aus .

Peter Blei

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*