Einbrüche,Sachbeschädigung,Diebstahl und mehr

0

(POL-NOM)

Ein 23-jähriger aus einem Dasseler Ortsteil wurde am Rande einer
Veranstaltung im Rheinischen Hof von einem bislang unbekannten Täter
zu Boden geschubst und dort geschlagen und getreten.
Er erlitt hierbei zwei Platzwunden am Kopf, sowie Prellungen.
Nach ambulanter Behandlung konnte er das Krankenhaus wieder
verlassen. Zum Täter konnte er keine genaueren Angaben machen,
lediglich dass er schwarze Haare hatte.
Zeugen zu dem Vorfall, die Hinweise zum Täter geben können, werden
gebeten, sich bei der Polizei Einbeck, Tel. 05561-949780 zu melden.

Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Donnerstag
auf Freitag in das Sportheim in Vardeilsen zu gelangen, indem sie die
Eingangstür aufhebeln wollten.
Da dieses offensichtlich mißlang, sahen sie von einer weiteren
Tatausführung ab, evtl. wurde sie auch gestört.
An der Tür ist ein Schaden von ca. 200,- Euro entstanden.
Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, oder in dem
Zeitraum etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei
Einbeck zu melden., Tel. 05561-949780.

Am Samstag Mittag meldete eine 45-jährige Hauseigentümerin eine
Sachbeschädigung an einer Tür ihrer Mietwohnungen.
Sie sei hinter dem Haus gewesen und aufgrund von
Renovierungsarbeiten im Haus habe sie auch keine Geräusche bezüglich
einer Beschädigung gehört.
Bei der Inaugenscheinnahme der Tür wurde durch die Beamten
festgestellt, dass, vermutlich durch Gegendrücken oder Treten, das
Schließblech der Wohnungstür einer 28-jährigen Mieterin beschädigt
worden war.Hierbei ist ein Schaden von ca. 200 Euro entstanden.
Ein Täter konnte bislang nicht ermittelt werden.

Lasfelde (klu) Am Sonntagmorgen gegen 02:30 Uhr gerieten ein
19-jähriger Osteroder und eine bislang unbekannte männliche Person im
Festzelt des Schützenfestes zunächst in einen verbalen Streit.
Nachdem beide Personen dann vor dem Festzelt erneut aufeinander
trafen, schlug die männliche Person dem Opfer mehrfach mit der Faust
ins Gesicht und trat anschließend auf den nun am Boden liegenden
Osteroder ein. Der junge Mann zog sich Verletzungen im
Gesichtsbereich zu und wurde von einem Rettungswagen erstversorgt.
Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht
haben, sich unter der Telefonnummer 05522/5080 zu melden.

Northeim (ala) – Bislang unbekannte Täter begaben sich zwischen
Samstag 20:30 Uhr und Sonntag 06:00 Uhr auf das Grundstück des
Golfclub Hardenberg. Hier entwendeten sie vier, mit Drahtseilen
gesicherte, Rasenpflegemaschinen der Marke John Deere. Die Geräte
befanden sich, zu Werbezwecken im Rahmen des anstehenden
Golfturniers, auf einem Ausstellungsanhänger. Bei dem Diebesgut
handelte es sich um einen Nullwendekreismährer, einen Rasenroboter,
ein TurboStar-Mähsystem und einen Rasentraktor im Gesamtwert von ca.
18.500 Euro. Aufgrund des Gewichts und Volumen der entwendeten Geräte
ist von einem mobilen Abtransport mit geeignetem Fahrzeug auszugehen.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich
mit der Polizei Northeim unter 05551-/7005-0 in Verbindung zu setzen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*