Das geschah im Landkreis OHA

0

POL-NOM:

Erlebnisbad Vitamar evakuiert

BAD LAUTERBERG (Han) Wegen starker Rauchentwicklung musste das
Erlebnisbad Vitamar in Bad Lauterberg Donnerstagnachmittag evakuiert
werden. Gegen 17.00 Uhr hatten Mitarbeiter/innen Rauchgeruch
wahrgenommen und sich dazu entschlossen, das Erlebnisbad, in dem sich
etwa 300 Gäste aufhielten, zu evakuieren. Gleichzeitig wurden die
Feuerwehren aus Bad Lauterberg, Barbis, Bartolfelde und Osterhagen
sowie der ASB und ein Notarzt alarmiert. Zu Gesundheitsgefährdungen
ist es nicht gekommen. Ursache der Rauchentwicklung war ein defekter
Treibriemen im Bereich der Heizungsanlage. Der Badebetrieb wurde am
Donnerstag zwar eingestellt, das Bad ist aber seit Freitag wieder
geöffnet.

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

BAD LAUTERBERG (Han) Bei einem Verkehrsunfall zwischen Walkenried
und Ellrich erlitt ein 38 jähriger Motorradfahrer aus Bad Sachsa
Donnerstagmittag schwere Verletzungen. Er wurde mit einem
Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Nordhausen
eingeliefert. Der Kradfahrer hatte gegen 13.00 Uhr die L 601 in
Richtung Ellrich befahren und ein vorausfahrendes Auto überholt. Als
er sich in gleicher Höhe mit dem PKW befand, scherte der 20 jährige
PKW – Fahrer aus Ellrich auch zum Überholen aus. Dabei übersah er den
Motorradfahrer, so dass es zur seitlichen Kollision kam. Beim
anschließenden Sturz erlitt der Kradfahrer eine Toraxprellung. An den
Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 3.000.- Euro.

Glatteis – Totalschäden bei zwei Unfällen

BAD LAUTERBERG (Han) Bei zwei Verkehrsunfällen entstanden
Donnerstagmorgen bei plötzlich auftretender Eisglätte an den
beteiligten Fahrzeugen Totalschäden. Gegen 09.00 Uhr war eine 59
jährige Autofahrerin aus Wieda auf der Fahrt von Zorge in Richtung
Walkenried nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein
Verkehrszeichen und einen Zaun geprallt. Ein 77 jähriger PKW – Fahrer
aus Leipzig hatte gegen 09.15 Uhr auf der Kreisstraße 432, kurz
hinter Osterhagen, die Gewalt über sein Auto verloren, einen Baum
gestreift und sich anschließend mit seinem Fahrzeug überschlagen.
Beide Autos mussten abgeschleppt werden, der Schaden beträgt mehrere
tausend Euro. Beide Autofahrer hatten Glück, dass sie nicht verletzt
wurden.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*