Das geschah im Landkreis OHA

0

(POL-NOM)

OSTERODE (US)1500,– Euro Schaden verursachte ein flüchtiger
Verkehrsteilnehmer beim Ein-/bzw. Ausparken auf der Beichestelle in
Osterode. Der 28jähr. Einwohner aus Osterode hatte sein Fahrzeug am
Dienstag, gg. 15.00 Uhr, auf dem Parkplatz abgestellt. Als er gg.
17.00 Uhr, zurück kehrte, stellte er einen leichten Heckschaden am
Kofferraumdeckel sowie leichten Farbabrieb am Stoßfänger fest. Der
Verursacher entfernte sich von der Unallstelle, ohne sich um eine
Schadensregulierung zu bemühen. Hinweise nimmt die Polizei Osterode
unter Tel. 05522/508-0 entgegen.

HATTORF (US) Zunächst versuchten unbekannte Täter ein
Seitenfenster eines landwirtschaftlichen Gebäudes einer Baumschule
gewaltsam zu öffnen. Da dieses nicht gelang, warfen sie im weiteren
Verlauf die Verglasung mittels eines Steines ein. Anschließen stiegen
die Täter durch das Fenster in das Objekt ein. Die Räume/Behältnisse
wurden offensichtlich zielgerichtet nach Bargeld durchsucht. Aus
einer Schublade wurde ein Sparschwein mit geringem Bargeld entnommen
und das Objekt wieder durch das Einstiegsfenster verlassen. Dem
Geschädigten entstand ein Schaden i.H.v. 600,– Euro. Hinweise nimmt
die Polizei Osterode unter Tel. 05522/508-0 entgegen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*