Das geschah im Landkreis OHA

0

Vermutlich verschafften sich zwei unbekannte Täter, unter dem
Vorwand die Wasserleitung kontrollieren zu wollen, Zugang zur Wohnung
der Geschädigten. Hier lenkte ein Täter die Geschädigte ab und eine
vermeintliche zweite Person durchwühlte in dieser Zeit die Schränke
innerhalb der Wohnung. Die Geschädigte stellte diesen Umstand fest,
als die Täter bereits die Wohnung verlassen hatten. Zu einem
Entwendungsschaden ist es nicht gekommen.

Eine 24-jährige Frau aus einem Einbecker Ortsteil entwendete
mehrere Drogerieartikel aus der Warenauslage des
Einzelhandelsgeschäftes. Eine Mitarbeiterin beobachtete die
Beschuldigte dabei und sprach sie nach dem Verlassen des
Kassenbereiches an. Bei der Durchsuchung der Person durch die Polizei
wurden weitere diverse original verpackte Drogerieartikel
aufgefunden. Die Beschuldigte gab an, diese in einem anderem
Einzelhandelsgeschäft erworben zu haben. Da ein Eigentumsnachweis
nicht erbracht werden konnte, wurden die Gegenstände vorerst
sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Ein 16-jähriger Einbecker führte ein Kleinkraftrad im öffentlichen
Verkehrsraum, obwohl er nicht im Besitz einer erforderlichen
Fahrerlaubnis war. Nach eigenen Angaben habe er die Drosselung selbst
entfernt. Da der Halter von diesem Umstand Kenntnis hatte, wurde
gegen ihn ebenfalls ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*