Briefwahl ab Donnerstag möglich

0

Nordhausen (psv) Für die Stichwahl zur OB-Wahl ist die Briefwahl ab morgen Donnerstag, dem 14. September, auch wieder im Briefwahllokal im Neuen Rathaus, Markt 15, möglich. Darauf weist Wahlleiter Thomas Joachimi hin.

Die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl werden heute bzw. morgen auf dem Postweg verschickt, insofern dies beantragt wurde. Wer dies nicht getan hat, kann direkt im Neuen Rathaus die Briefwahl vornehmen. Darüber hinaus kann auch jetzt noch die Briefwahl beantragt werden.

OB– und Bundestagswahl: Wer keine Wahlbenachrichtigung bekommen hat, kann mit Ausweis im Wahllokal wählen

Nordhausen (psv) Jeder Wahlberechtigte, dem für die Bundestags- und die Nordhäuser OB-Wahl am 24. September durch die Deutsche Post seine Wahlbenachrichtigungskarte nicht zugestellt wurde, der kann mit seinem Personalausweis trotzdem im Wahllokal seines Wahlbezirks wählen oder die Briefwahl im Neuen Rathaus beantragen. Darauf weist Wahlleiter Thomas Joachim hin.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*