Allergiemobil in Nordhausen

0

Informationen und Beratung zu den Erkrankungen Allergie, Neurodermitis und Atemwegserkrankungen: Das bieten jetzt die Allergie-, Neurodermitis- und Asthmahilfe Thüringen (ANAT) e.V. gemeinsam mit der Nordhäuser Selbsthilfegruppe sowie der Informations- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen des Gesundheitsamtes Nordhausen und der AOK Plus an. Am nächsten Montag, 5. September, macht die rollende Beratungsstelle auf ihrer Thüringen-Tour Station in Nordhausen in der Bahnhofstraße an der Südharzgalerie. Es gibt dort von 10 bis 17 Uhr Informationen zur Diagnostik und Therapie bei Allergien, Atemwegserkrankungen und Neurodermitis. Im Mobil werden kostenfrei eine Lungenfunktionsmessung mit Auswertung und Einzelberatungen angeboten.

Wer Fragen dazu hat, wendet sich bitte den ANAT e.V. in Erfurt, Telefon 0361 2253103, E-Mai info@anat-ev.de, Internet www.anat-ev.de.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*